- Jenny G. - Toffi-NUT Strudelkuchen


Zurück
Toffi-NUT Strudelkuchen Toffi-NUT Strudelkuchen

Vorbereitungszeit:

30 Minuten

Zubereitungszeit:

45 Minuten

Zutaten:

1 Pck. Toffifee
1 Pck. Strudelblätter
2 Äpfel
4 Eier
500g Magerquark
200 ml Milch
200 g Haselnüsse, gehobelt
1 Prise Zimt
1 EL Honig
200 ml Milch
20ml Öl, geschmacksneutral
200g Zucker
2 Pck. Nussfüllung.

Zubereitung:

Strudelteig aus der Packung nehmen und zuschneiden.
Quarkfüllung: Butter mit drei Eiern, Quark und Zucker verrühren.
Nussfüllung: Wie auf der Packung mit Milch anrühren.
Toffifees: klein Hacken.
Äpfel: In dünne Scheiben reiben.
Eine Auflaufform oder Springform einfetten. Ein Blatt Strudelteig hineinlegen. Darauf kommt ungefähr die Nussfüllung. Eier und Milch, Zucker und Zimt vermischen und zwei Esslöffel über die Füllung verteilen. Darauf kommt wieder ein Blatt Strudelteig in Größe der Form, das dann mit der Milch-Ei Masse bestrichen wird. Danach den Quark einfüllen. Insgesamt hat man also zwei Schichten, darauf kommt als Abschluss ein Strudelteigblatt, das wiederum mit Milch-Ei bestrichen wird. darauf die Äpfel und Toffiees verteilen. Die letzte Strudelschicht mit einem Blatt eindecken und die Oberfläche mit Mandeln und Zucker bestreuen.
Bei 180 Grad Heißluft ca. 45 min backen.
Mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.

Mehr geht nicht? Oh doch!

Zurück zum Anfang

...es steckt viel Spaß in Toffifee