- Isabell R. - Toffifee Himbeer Torte


Zurück
Toffifee Himbeer Torte Toffifee Himbeer Torte

Vorbereitungszeit:

7 Stunden

Zubereitungszeit:

2 Stunden

Zutaten:

Für den Mürbeteig:
100 gr. Butter
150 gr. Mehl
80 gr. Zucker
50 gr. gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver

Für den Biskuit:
4 Eier
100gr. Zucker
100gr Mehl
Prise Salz

Für den Toffifee Biskuit:
6 Eier
160gr Zucker
90gr. Butter
150gr. Mehl
100gr. Toffifee

Für den Baiser:
2 Eiweiß
150gr. Zucker
100gr. Zartbitterkuvertüre

Für die Toffifeemousse:
1 Ei
2 Eigelb
100gr. Zartbitterkuvertüre
125gr. Toffifee
300gr. Sahne

Für die Himbeercreme:
400gr. TK Himbeeren
50gr. Zucker
500gr. Mascarpone
300gr. Sahne
6 Blatt Gelatine

1 Glas Himbeergelee
400gr. Marzipanromasse
100gr. Puderzucker
100gr. Kakaopulver

evtl. Marzipan und Speisefarbe für die Dekoration

Zubereitung:


Butter, Mehl, Zucker, Nüsse und Backpulver verkneten, auf Backpapier ausrollen und einen Kreis von 26cm ausschneiden. Ca 8-10 Minuten backen. Für den hellen Biskuit 4 Eigelb mit 50gr Zucker cremig schlagen, 4 Eiweiß mit 50gr Zucker steifschlagen, mit gesiebtem Mehl unterheben, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180°C ca.10 Minuten goldgelb backen. Für den Toffifee Biskuit 6 Eigelb und 160 Gramm Zucker cremig schlagen, flüssige Butter, gesiebtes Mehl, fein gehackte Toffifee und steif geschlagenes Eiweiß hinzugeben und vorsichtig unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm) geben und ca. 35 Minuten backen. Für den Baiserboden 2 Eiweiß mit 150 Gramm Zucker steif schlagen. Einen Kreis von 26cm auf Backpapier aufzeichnen, mit der Masse bestreichen und bei 100°C im Ofen ca. 1 Stunde trocknen. Abkühlen lassen und beide Seiten mit geschmolzener Kuvertüre bestreichen, damit das Baiser knackig bleibt. Mürbeteigboden mit Gelee bestreichen, auf eine Platte geben. Hellen Biskuit mit Gelee bestreichen und in ca. 2cm breite Streifen schneiden, spiralförmig auf den Tortenboden legen, dann einen Tortenring herum stellen. Kuvertüre und Toffifee im Wasserbad schmelzen, Nüsse herausnehmen. Ei und Eigelb über dem heißen Wasserbad cremig schlagen, Toffifeemasse unterrühren, etwas abkühlen lassen, dann die geschlagene Sahne unterheben. In den Tortenring einfüllen. Toffifeebiskuit halbieren und eine Hälfte drauflegen. Himbeeren mit 50 Gramm Zucker aufkochen, durch ein Sieb streichen und mit der Mascarpone mischen. Gelatine einweichen, auflösen und ebenfalls untermischen, dann die steifgeschlagene Sahne unterheben und alles auf den Biskuit geben. Baiserboden auflegen, die zweite Hälfte Biskuitboden mit Gelee bestreichen und drauflegen. Für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dann den Tortenring entfernen. Marzipan mit Kakaopulver verkneten, ausrollen und über die Torte legen. Je nach Wunsch dekorieren.

Mehr geht nicht? Oh doch!

Zurück zum Anfang

...es steckt viel Spaß in Toffifee