- Daniela, Pauline und Emil G. - Toffifee-Knusperblumen


Zurück
Toffifee-Knusperblumen Toffifee-Knusperblumen

Vorbereitungszeit:

2 Stunden

Zubereitungszeit:

15 Minuten

Zutaten:

Teig:
250g Butter
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
375g Weizenmehl
1 Msp. Salz
1 Msp. Tonkabohne (gerieben)

15 Toffifee (fein gehackt)
30g Backkakao

50g gehackte Haselnüsse (angeröstet)

Dekoration:
15 backfeste Holzstäbe
15 Toffifee
100g Zucker
150g dunkle Kuvertüre
gehackte Haselnüsse (angeröstet)

Zubereitung:

Für den Teig die weiche Butter, Zucker und Vanillezucker zu einer homogenen Masse verkneten. Mehl, Salz sowie geriebene Tonkabohne mischen, auf die Buttermasse sieben und unterheben. Die Masse zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Den Teig halbieren. Unter eine Hälfte die angerösteten gehackten Haselnüsse arbeiten. Die andere Hälfte mit dem Backkakao und den gehackten Toffifee verkneten. Beide Teighälften zu Kugeln formen und in Frischhaltefolie für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Die Arbeitsfläche leicht mehlen und einen Teil des hellen Teiges etwa 2-3mm dick ausrollen. 15 Kreise ausstechen, die einige Millimeter größer sind als ein Toffifee (z. B. mit einem kleinen Glas). Die Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf jeden Kreis einen Holzstab legen, dessen Spitze etwa 5 mm weit hinein ragt. In die Mitte jedes Kreises ein Toffifee mit der Schokoseite nach unten legen. Aus beiden Teigfarben jeweils mehrere etwa fingerdicke Rollen formen. Davon etwa gleich große Stücke abschneiden und zu kleinen Kugeln formen. Jeweils 5 Kugeln von jeder Farbe im Wechsel um das Toffifee legen. Vorsichtig zur Mitte hin schiebend festdrücken.
10 Minuten backen bis die Ränder zu bräunen beginnen.
5 Minuten auf dem Backblech ruhen lassen. Auf das noch heisse Toffifee können nun nach Belieben gehackte Haselnüsse gegeben werden (leicht festdrücken). Im Anschluss auf ein Gitterrost zum Erkalten ziehen.
Die völlig erkalteten Blumen mit der Rückseite nach oben auf ein Backpapier legen und mit Karamell und Schokolade überziehen. Hierzu die 100g Zucker in einer Pfanne oder einem Topf vorsichtig und unter Rühren erhitzen, bis er geschmolzen ist und zu Bräunen beginnt. Schnell vom Herd nehmen und zügig eine möglichst dünne Schicht Karamell auf die Blumenrückseiten aufbringen (mit Pinsel oder Messer). Anschließend mit Kuvertüre überziehen. Erkalten lassen.
Genießen!

Mehr geht nicht? Oh doch!

Zurück zum Anfang

...es steckt viel Spaß in Toffifee