- Franziska N. - Toffifee Whoopie-Pies


Zurück
Toffifee Whoopie-Pies Toffifee Whoopie-Pies

Vorbereitungszeit:

4 Stunden

Zubereitungszeit:

15 Minuten

Zutaten:

Zutaten für die Salted-Caramel-Sahne:
225 g Zucker
75 g Butter, bei Raumtemperatur, in Stücke geschnitten
100 g Sahne (Raumtemperatur)
1/2 EL Fleur de Sel
9 Stück Toffifee
300 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif

Zutaten für die Schoko-Whoopie-Pies:
80 g Butter
130 g Mehl
230 g brauner Zucker
50 g Kakao
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 gestrichene TL Backpulver
100 g Schoko-Tröpfchen
3 Eier

Zutaten zum Dekorieren:
6 Stück Toffifee
100 g Zartbitter-Kuvertüre
Salted-Caramel-Soße

Zubereitung:

Den Zucker in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren karamellisieren. Sobald der Zucker komplett geschmolzen ist und das Karamell eine dunkle Farbe angenommen hat, die Butter hinzugeben und unterrühren. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Sahne langsam unterrühren. Zum Schluss noch das Fleur de Sel hinzugeben und mit dem Karamell verrühren. Das gesalzene Karamell ca. 2-3 Stunden abkühlen lassen.
Für die Schoko-Whoopie-Pies den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen. Mehl, Zucker, Kakao, Vanillezucker, 1 Prise Salz und das Backpulver mischen. Die Eier mit dem Rührgerät cremig schlagen und die flüssige Butter unter Rühren hinzugeben. Die trockenen Zutaten nach und nach hinzugeben und gut verrühren. Als letztes die Schoko-Tröpfchen unterheben.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit 2 Teelöffeln ca. 9 Teighäufchen mit etwas Abstand auf das Blech setzen. Im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Die Whoopie-Pies schmelzen beim Backen und werden automatisch rund. Nach dem Backen ca. 5 Minuten abkühlen lassen, bevor sie vom Backpapier genommen werden können. Aus dem Teig ca. 18-20 Whoopiehälften backen.
Die Hälfte der Whoopiehälften beiseite legen. 9 Toffifee-Stückchen mit einem Messer klein hacken. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Die gehackten Toffifee unterheben. Langsam ca. 2-3 Esslöffel von der abgekühlten Salted-Caramel-Soße auf die Sahne-Mischung tröpfeln und unterziehen. Die Salted-Caramel-Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und auf die glatte Unterseite der beiseite gelegten Whoopie-Pies spritzen. Die übrigen Hälften mit der flachen Seite als Deckel auf die Sahne setzen.
Die Zartbitter-Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. 6 Toffifee-Stückchen vierteln. Die Oberseite der Whoopie-Pies mit Salted-Caramel-Soße und anschließend mit der geschmolzenen Kuvertüre betröpfeln. Die Toffifee-Viertel dekorativ auf die Kuvertüre setzen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Mehr geht nicht? Oh doch!

Zurück zum Anfang

...es steckt viel Spaß in Toffifee