30 Min
Leicht

Toffifee-Lava-Cakes

Idee eines Toffifee-Fans

Richtig schokoladig: Lava-Cakes mit flüssigem Kern aus geschmolzenen Toffifee. Schnell zubereitet und mit Himbeeren dekoriert, werden die Schoko-Küchlein Deine Lieblingsmenschen verzaubern.

Zutaten:

für 12 Stück:

  • Butter zum Einfetten
  • Braunen Zucker zum Ausstreuen
  • 30 Toffifee
  • 130 g Butter
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Doppelrahmfrischkäse
  • 50 g Weizenmehl
  • 30 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Himbeeren

Außerdem:

  • 1 Muffinform (12 Mulden)

Und so geht’s:

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mulden der Form mit Butter einfetten und mit Zucker ausstreuen.
  • 18 Toffifee hacken und zusammen mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen und verrühren. Eier, braunen Zucker und Salz mit dem Mixer (Rührbesen) zu einer dicken Creme aufschlagen. Butter-Toffifee-Masse und Frischkäse nach und nach unterrühren.
  • Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterheben. Den Teig in die Mulden füllen, jeweils 1 Toffifee leicht in den Teig drücken. Die Cakes etwa 25 Minuten backen.
  • Die Himbeeren verlesen. Die Muffinform etwa 10 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Anschließend die Cakes vorsichtig aus der Form stürzen oder heben und mit den Himbeeren anrichten. Die Toffifee-Lava-Cakes in vollen Zügen genießen!
Zurück zum Anfang

...es steckt viel Spaß in Toffifee